*magdalena schaffrin

Neonyt

Kreativdirektion

“The change of fashion is now.” 

Aus dem Greenshowroom und der Ethical Fashion Show Berlin ging 2018 die Neonyt hervor, an deren Neu-Konzeption Magdalena Schaffrin maßgeblich beteiligt war. Beide Messen wurden vereint und mit weiteren Kommunikationsformaten wie der Neonyt Fashion Show, der Fashionsustain Konferenz mit dem dazugehörigen Showcase sowie dem Influencer-Format Prepeek zum internationalen Hub für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation ausgebaut. Magdalena Schaffrin ist weiterhin die Kreativdirektorin der Veranstaltung und damit verantwortlich für die Kuration der ausstellenden Brands, die Gestaltung vor Ort und die visuelle Kommunikation. Als erstes gemeinsames Projekt unter Kaleidoscope Berlin hat sie zusammen mit Max Gilgenmann den Namen Neonyt entwickelt, der für die stetige Veränderung der Modebranche steht. Übersetzt werden das altgriechische Wort „neo“ und das schwedische Wort „nytt“ beide mit „neu“. Neonyt bedeutet das „neue Neu“ – mit dem Ziel, Nachhaltigkeit als den neuen Standard in der Mode zu etablieren. Die Neonyt ist die weltweit größte Veranstaltung für nachhaltige Mode und wird von der Messe Frankfurt veranstaltet.  

DETAILS: